Herbst

November 2021

Herzlichen Glückwunsch
zum Geburtstag im November!

Rai­ner Dre­wes
Lud­wig Van­die­ken
Micha­el Solonyn­ka
Hein­rich Struck
Hed­wig Kros
Eli­sa­beth Mönikes

Am Sonn­tag den 07.11.2021 fin­den in Entrup die gemein­sa­men Wah­len von Pfarr­ge­mein­de­rat und Kir­chen­vor­stand statt.
Um 10:30 Uhr fin­det ein Wort­got­tes­dienst in der Kir­che statt. Im Anschluss dar­an besteht für alle
die Mög­lich­keit bis 13:00 Uhr in der Gast­stät­te Cla­es zu wäh­len. Hier ist die Gemein­de dann zu
Kaf­fee und Kuchen eingeladen.

Generation 60+

Lei­der fällt unser Tref­fen im Novem­ber aus.
Es sind noch ver­schie­de­ne Punk­te zw. Auf­ent­halt im Pfarr­heim zu klären.

 

Spielmannszug

Der Spiel­manns­zug freut sich über fol­gen­de Bekannt­ga­be:
In die­sem Jahr fin­det der Mar­tins­um­zug am 14. Novem­ber statt.
Treff­punkt: Haus Glas­ma­cher, Beginn: 18:00 Uhr
Nach dem Umzug wer­den Mar­tins­gän­se gegen einen Obo­lus ange­bo­ten.
Dies­mal ohne Vor­ver­kauf. Es gel­ten die aktu­el­len Corona-Schutzmaßnahmen

Heimatverein Entrup-Aktiv

Der Jah­res­be­richt 2021 vom Hei­mat­ver­ein Entrup Aktiv e. V. gab bei sei­ner Gene­ral­ver­samm­lung
am16.10.2021 fol­gen­des bekannt:
In der Zeit vom März 2020 bis 16.10.2021 waren so gut wie kei­ne Ein­nah­men zu ver­zeich­nen. Dank der Hil­fe von För­der­mit­teln und pri­va­ten Spen­den konn­ten wir unser Ver­eins­sport­heim in einem guten Zustand hal­ten, was uns auf der Gene­ral­veramm­lung noch ein­mal bestä­tigt wur­de.
Mit unse­rem heu­ti­gen Kas­sen­be­stand sind zwar die lau­fen­den Kos­ten in nächs­ter Zeit aus­rei­chend gedeckt. Da unse­re finan­zi­el­len Reser­ven aber wei­test­ge­hend auf­ge­braucht sind, müs­sen wir uns mit Inves­ti­tio­nen aktu­ell noch zurück­hal­ten.
Was uns aktu­ell bekannt­lich noch Sor­gen macht ist die Fens­ter­front. Die Fens­ter las­sen sich bis auf wei­te­res weder schlie­ßen noch öff­nen. Wäh­rend wir die Holz­rah­men in die­sem Jahr noch in Eigen­leis­tung strei­chen wer­den, um das Holz wie­der wit­te­rungs­be­stän­dig zu machen, liegt uns ein Ange­bot über ca. 12.000,00 € für neue Beschlä­ge und ent­spre­chen­de Arbeits­zeit vor. Die Fa. Hel­mes aus Lem­go hat sei­ner­zeit die Fens­ter­front gebaut, und könn­te die­se gemäß dem Ange­bot wie­der
instand­set­zen. Neben der Repa­ra­tur sind auch bau­li­che Maß­nah­men geplant, um ein erneu­tes Aus­schla­gen der Beschlä­ge lang­fris­tig zu ver­hin­dern.
Auf der Gene­ral­ver­samm­lung waren sich die anwe­sen­den Mit­glie­der dar­über einig, dass die­se Repa­ra­tur nicht wei­ter auf die lan­ge Bank gescho­ben wer­den darf. Ein För­der­be­scheid der Bezirks­re­gie­rung bewil­ligt uns einen Zuschuss über 7.500,00 €, also gut die Hälf­te der Gesamt­in­ves­ti­ti­on. Wei­ter hat uns bereits der Ver­ein zur Opti­schen Tele­gra­fie einen Zuschuss zuge­sagt. Für den ver­blei­ben­den Betrag braucht der Ver­ein jetzt ein­mal eure Hil­fe. Wie auf der
Mit­glie­der­ver­samm­lung bespro­chen, möch­ten wir euch um eine Spen­de bitten. 

Gemein­sam kön­nen wir die Inves­ti­ti­on für die Fens­ter­front auf­brin­gen um bei zukünf­ti­gen Fei­ern  wie­der die Hal­le mit dem Vor­platz und even­tu­ell auch mit dem Zelt zu kom­bi­nie­ren.
Ver­eins­kon­to: Hei­mat­ver­ein Entrup Aktiv e.V.
IBAN: De35 4725 1550 0005 5260 41
BIC: WELADED1HXB
Ver­wen­dungs­zweck: “Spen­de”

Als gemein­nüt­zig aner­kann­ter Ver­ein wer­den wir euch ger­ne eine Spen­den­quit­tung zukom­men las­sen. Ger­ne möch­ten wir an die­ser Stel­le schon ein­mal auf unse­ren Advents­abend am 04. Dezem­ber hin­wei­sen. Die Idee ent­stand auf unse­rer Mit­glie­der­ver­samm­lung. Jeder Ver­ein kön­ne
eine “ Sta­ti­on” über­neh­men, und so einen Bei­trag zu einem gemein­sa­men Advents­abend leis­ten. Ob Geträn­ke­ver­kauf, Rei­be­ku­chen Backen, Gril­len oder Weih­nachts­lie­der sin­gen.
Wel­cher Ver­ein wel­chen Part über­neh­men könn­te, wol­len wir Anfang Novem­ber noch ein­mal gemein­sam abstim­men. Die Erlö­se aus dem Advents­abend sol­len der Fens­ter­front
zukom­men.